Walbeobachtung mit "Spöki"

Immer von März bis Ende Mai können wir in und rund um die Chaves Bucht Buckelwale beobachten. Diese machen die lange Reise von Norwegen/Island, um ihre Kälber in unseren warmen Gewässern zu gebären und für die Paarung. Für uns die perfekte Zeit, um die Riesen der Meere zu beobachten.
Ein Erlebnis das Sie nie wieder vergessen werden!

Ablauf Walbeobachtung

Sie werden direkt von unseren Fahrern am Urlaubshotel/Unterkunft Abgeholt und zum Hafen in Sal Rei gebracht (je nach Unterkunft 15-30min Transferzeit). Wir warten direkt am Hafen auf Sie und nehmen Sie in Empfang. 

Von da aus legen wir mit einem kleinen Diggy über zu Spöki, unserem Boot, dabei müssen wir eine Sicherheitsweste tragen, die wir aber an Board von "Spöki" wieder abziehen können. An Board bitte Schuhe ausziehen und gemütlich machen, wir beginnen mit dem Briefing. Dabei erfahren Sie alles Wissenswerte, und noch mehr über die Reise der Buckelwale und ihrer Spezies zu den Kapverden.

Die Fahrt geht los! Hugo, unser Kapitän, der übrigens sehr gute Deutschkenntnisse hat, legt die Leinen ab. Sobald wir aus dem Hafen raus sind, heißt es Augen auf. Aber auf was??? Meist orientieren wir uns an den Fontänen, die die Buckelwale beim Ausatmen von sich geben (diese können bis zu 3 Meter aus dem Meer ragen). Im besten Falle sehen wir sie springen. Auf alle Fälle brauchen wir volle Aufmerksamkeit! =) 

Wal in Sicht! Jetzt heißt es, behutsam vorgehen. Wir wollen auf gar keinen Fall auf die Wale "zujagen", nähern uns also behutsam. Meist kommen die Wale vor Neugier selber näher um sich Spöki genauer anzusehen. Sobald Sie den ersten Wal in Boots nähe auftauchen sehen, werden Sie erstarren vor Emotionen. Wir bitten Sie die Kameras wegzulassen um sich auf diese Erfahrung einzulassen. Die Fotos machen wir und schicken sie Ihnen später gerne zu! 

Auf dem Weg zurück in den Hafen lassen wir das beeindruckende Erlebnis erstmal sacken und Revue passieren. Ein Tag voller Emotionen, der Ihnen für immer in Erinnerung bleiben wird! Nach ca. 3 Stunden auf dem Meer werden wir in den Hafen zurück kehren, da wartet schon Ihr Transfer, der Sie zurück in Ihre Unterkunft bringt.

Sich optimal aufs Whalewatching vorbereiten

Gehen Sie am Abend zeitig ins Bett und kommen Sie ausgeruht nach dem Frühstück zum Whalewatch! 

Nehmen Sie eine Windjacke oder ein Pulli mit auf die Tour, Außerdem empfehlen wir, einen Schal oder ein Tuch für den Kopf, da die Monate März bis Mai ziemlich windig sind. Nehmen Sie genügend Kleidung mit, damit Sie nicht frieren!

Denken Sie an Wasser und eventuell einen Snack!

Wenn Sie leicht seekrank werden, nehmen Sie vor der Abholung eine Tablette zu sich. Die meisten wirken erst nach 30min, also besser vorbeugen!

Cremen Sie sich gut ein! Bitte verzichten Sie auf keinen Fall auf die Sonnencreme. Durch die Spiegelung scheint die Sonne noch stärker!

Bitte beachten Sie, dass es auch mal spritzen könnte. Geräte wie Kamera und Handys könnten nass werden. Schützen Sie also Ihre empfindlichen Geräte während der ganzen Tour!

Was Sie wissen müssen

Bitte denken Sie dara, dass es sich beim Whalewatching um ein Naturschauspiel handelt, und wir daher keine 100% Garantie geben können, dass wir an jenem Tag Wale sehen. Die Chancen steigen jedoch durch unsere professionelle Crew und der langjährigen Erfahrung auf dem Meer.

Außerdem steht bei uns das Wohl der Tiere und der Natur an erster Stelle, dafür steht Abel-Tours mit seinem Namen.  Wir halten uns auf Abstand und mit Respekt zu den Walen und auch den anderen Meeresbewohnern.

Die Plätze bei der Walbeobachtung sind begrenzt, da wir in kleinen Gruppen von maximal 8 Personen fahren. Daher empfehlen wir, die Touren im Voraus zu buchen und sich die Plätze zu sichern.

Preise

Erwachsene 60 Euro p.P. ab RIU Touareg + 10 Euro Transfer

Kids bis 12 Jahre 40 Euro ab RIU Touareg + 10 Euro Transfer

0